Herzlich willkommen!

Die Initiative AW3P wurde am 01. Mai 2007 gegründet und ist ein Zusammenschluss engagierter Privatpersonen, die selbst abgemahnt bzw. verklagt worden, ein Forderungsschreiben eines Inkasso erhielten, oder sich einfach ehrenamtlich engagieren.

 

 

Die Initiative AW3P setzt sich ein für Informationen, Hilfe (natürlich im rechtlichen Rahmen) und Aufklärung von Betroffenen,

  • einer Filesharingabmahnung,
  • einer Filesharingklage,
  • eines Inkassoschreiben.

Der Inhalt dieser Website ist mit größter Sorgfalt erarbeitet und zusammengestellt. Trotzdem sind wir – keine – Anwälte, sondern nur Laien. Die auf dieser Internetpräsenz wiedergegebenen Einschätzungen und Verfahrensweisen basieren auf keiner nachgewiesenen Rechtskenntnis, sondern auf den Informationen und Erfahrungen der Abgemahnten bzw. eigenen Wissen sowie Erfahrungen. Wir müssen darauf hinweisen, dass weder eine Garantie noch juristische Verantwortung oder Haftung jeglicher Form, die auf Folgen der Anwendung niedergeschriebener Vorgehensweisen und / oder / bzw. zur Verfügung gestellten Musterschreiben zurückgeht, übernommen wird.

Der Besuch dieser Internetpräsenz wird den Gang zu einem spezialisierten Rechtsanwalt für Urheberrecht – nicht – ersetzen. Und nein, Sie können uns – nicht – beauftragen.

Für Mitteilungen, Vorschläge oder Kritiken (unter Kontakt) sind wir jederzeit dankbar.

 

Ihr Steffen Heintsch

 

Web Design MymensinghPremium WordPress ThemesWeb Development

LG Köln, Urteil vom 14.06.2017, Az. 14 S 94/15

20. Juli 201720. Juli 2017

20.07.2017

.rka Rechtsanwälte Reichelt Klute GbR (Hamburg): Landgericht Köln - Hinweise auf abstrakte Nutzungsmöglichkeiten Dritter entlasten den Anschlussinhaber nicht

Rechtsanwalt Nikolai Klute:
LG Köln, Urteil vom 14.06.2017, Az. 14 S 94/15


Vorinstanz:
AG Köln, Urteil vom 21.10.2015, Az. 137 C 263/13



... weiterlesen

AG Köln, Urteil vom 06.07.2017, Az. 137 C 32/17

19. Juli 201719. Juli 2017

19.07.2017

Wilde, Beuger, Solmecke Rechtsanwälte (Köln): Filesharing Sieg gegen Waldorf Frommer Rechtsanwälte am Amtsgericht Köln - Einfachermittlung beim Filesharing reicht nicht - Das Amtsgericht Köln weist Klage ab!

Rechtsanwalt Christian Solmecke:
AG Köln, Urteil vom 06.07.2017, Az. 137 C 32/17



... weiterlesen


OLG Frankfurt am Main, Beschluss vom 19.06.2017, Az. 6 W 33/17

18. Juli 201718. Juli 2017

18.07.2017

Die Reisekosten eines nicht im Bezirk des Prozessgerichts ansässigen Rechtsanwalts, dessen Beauftragung nicht notwendig war, sind auch nicht in Höhe der - fiktiven - Kosten erstattungsfähig

Oberlandesgericht Frankfurt am Main:
OLG Frankfurt am Main, Beschluss vom 19.06.2017, Az. 6 W 33/17


... weiterlesen

Randale und sexuelle Übergriffe bei Volksfest

17. Juli 201717. Juli 2017

17.07.2017

Welt (Panorama; Baden-Württemberg): Randale und sexuelle Übergriffe bei Volksfest in Schorndorf

Auf einem Volksfest in Schorndorf in Baden-Württemberg hat es am Wochenende Krawalle und sexuelle Übergriffe gegeben. Wie die Polizei mitteilte, soll am Samstag eine 17-Jährige von drei Asylbewerbern aus Afghanistan festgehalten und am Po begrapscht worden sein.


... weiterlesen


Facebook & Co. – Haftungsfallen beim Teilen kennen

17. Juli 2017

17.07.2017

Schutt, Waetke Rechtsanwälte (Karlsruhe): Facebook & Co. – Haftungsfallen beim Teilen kennen

Rechtsanwalt Timo Schutt:
Sharing is caring, so heißt ein Motto aus dem Content Marketing. Teilen ist also gut. Das ist ohne Zweifel richtig. Aber so normal das Teilen von Postings, Beiträgen und Bildern geworden ist, so wichtig ist es auch, die rechtliche Seite zu kennen und den Haftungsfallen aus dem Weg zu gehen.


... weiterlesen

Falsche Angaben nach G20-Chaos: Mehr als die Hälfte der Polizisten schon vorher verletzt!

16. Juli 201716. Juli 2017

16.07.2017

Falsche Angaben nach G20-Chaos: Mehr als die Hälfte der Polizisten schon vorher verletzt!

T-Online:
Jetzt wird die Verletzten-Zahl der G20-Einsatzkräfte zum Gegenstand der ARD-Faktenfinder. Die Polizei meldete 476 im Zuge des Großeinsatzes verletzte Polizisten. Das Portal "Buzzfeed" recherchierte, dass viele Verletzungen schon vor dem Gipfel gemeldet wurden, die hohe Zahl sei "extrem interpretationsbedürftig".


... weiterlesen

Wochenrückblick für Filesharing Fälle

15. Juli 201715. Juli 2017

15.07.2017



Initiative AW3P:
Der Wochenrückblick
für Filesharing Fälle


Kalenderwoche 28
(10.06. - 16.07.2017)

... weiterlesen