Inkasso

Wegweiser Inkasso

Stand: Februar 2013  

wegw

Wichtiger rechtlicher Hinweis:

Der Autor des „Wegweiser Inkasso“ übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität des bereitgestellten Inhaltes, noch ist er haftbar für die Verwendung des bereitgestellten Inhaltes. Die Nutzung der Inhalte des „Wegweiser Inkasso“ erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Dies bedeutet, jeder, der diese Muster eines möglichen Antwortschreibens auf ein Inkassoschreiben bzw. eines Rechtsanwaltbüro benutzt, verwendet es eigenverantwortlich. Mit der reinen Nutzung des „Wegweiser Inkasso“ kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zu Stande. Der Nutzer wird deshalb erforderlichenfalls anwaltlichen Rat einholen, bevor er, den bereitgestellten Inhaltes des „Wegweiser Inkasso“ verwendet.

 

logoaw3p

 

 

 

 

 

Autor: Steffen Heintsch Initiative AW3P

  • Fon: +49 (0)36652 – 359741 (Festnetz)
  • Fax: +49 (0)36652 – 359742 (Telefax)
  • E-Mail: info@abmahnwahn-dreipage.de
  • Web: https://www.abmahnwahn-dreipage.de/ oder http://www.aw3p.de/
  • Forum: https://www.abmahnwahn-dreipage.de/forum/ oder http://www.aw3p.de/forum/
  • Blog: https://www.initiative-abmahnwahn.de/

 

pdf

 

 

 

Download eBook: „Wegweiser – Inkasso“  

 

 


    eBook: Wegweiser Inkasso (Online):

 

Web Design MymensinghPremium WordPress ThemesWeb Development

AG Köln, Urteil vom 13.07.2017, Az. 148 C 130/17

27. Juli 201727. Juli 2017

27.07.2017

Wilde, Beuger, Solmecke Rechtsanwälte (Köln): Anschluss zweimal ermittelt - Das Amtsgericht Köln weist RKA Klage trotzdem ab (keine "echte" Mehrfachermittlung)

Rechtsanwalt Christian Solmecke:
AG Köln, Urteil vom 13.07.2017, Az. 148 C 130/17




... weiterlesen





AG Leipzig, Urteil vom 23.06.2017, Az. 118 C 1559/17

26. Juli 201726. Juli 2017

26.07.2017

Amtsgericht Leipzig verurteilt Anschlussinhaberin aufgrund widersprüchlichen Vortrags und fehlenden Nachforschungen zur Zahlung eines Lizenzschadensersatzes

Rechtsanwältin Franziska Hörl:

AG Leipzig, Urteil vom 23.06.2017, Az. 118 C 1559/17


... weiterlesen

LG Flensburg, Urteil vom 02.06.2017, Az. 8 S 14/16

25. Juli 201725. Juli 2017

25.07.2017

.rka Rechtsanwälte Reichelt Klute GbR (Hamburg): Das Landgericht Flensburg zur Aktivlegitimation in Filesharing Verfahren - Die Vorlage vollständiger Verträge ist nicht erforderlich - Revision wurde nicht zugelassen

Rechtsanwalt Nikolai Klute:
LG Flensburg, Urteil vom 02.06.2017, Az. 8 S 14/16



... weiterlesen

OLG Frankfurt a.M., Beschl. v. 22.06.2017, Az. 6 W 49/17

25. Juli 2017

25.07.2017

Kanzlei Dr. Bahr (Hamburg): Oberlandesgericht Frankfurt: Ordnungsgeld i.H.v. 5.000,00 EUR wegen Nicht-Löschung verbotener Aussagen von Webseite

Rechtsanwalt Dr. Bahr:
OLG Frankfurt a.M., Beschl. v. 22.06.2017, Az. 6 W 49/17




... weiterlesen


Abmahnungen von Rechtsanwalt Lutz Schroeder (Deutschland) im Auftrag von Dennis Skley für Creative Commons-Bilder erreichen auch die Schweiz

24. Juli 201724. Juli 2017

24.07.2017

Rechtsanwalt Martin Steiger (Schweiz): Abmahnungen von Rechtsanwalt Lutz Schroeder (Deutschland) im Auftrag von Dennis Skley für Creative Commons-Bilder erreichen auch die Schweiz

"Schroeder verschickt Abmahnungen inzwischen auch in die Schweiz. In seinen Abmahnungen an schweizerische Empfängerinnen und Empfänger droht Schroeder damit, in Deutschland zu klagen und entsprechende Urteile in der Schweiz vollstrecken zu lassen."

... weiterlesen

Wochenrückblick für Filesharing Fälle

22. Juli 201722. Juli 2017

22.07.2017




Initiative AW3P:
Der Wochenrückblick
für Filesharing Fälle


Kalenderwoche 29
(17.07. - 23.07.2017)

... weiterlesen