Die Suche ergab 7 Treffer

von Rumpelheinz
Donnerstag 13. September 2018, 17:19
Forum: Diskussion
Thema: Forderungen von der Debcon GmbH / CHMIEL CONSULTING
Antworten: 3602
Zugriffe: 1949618

Re: Forderungen von der Debcon GmbH / CHMIEL CONSULTING

Bei mir ebenso.
von Rumpelheinz
Donnerstag 22. Dezember 2016, 19:51
Forum: Diskussion
Thema: Forderungen von der Debcon GmbH / CHMIEL CONSULTING
Antworten: 3602
Zugriffe: 1949618

Re: Forderungen von der Debcon GmbH

Me to. Habe heute auch ein Schreiben von Debcon erhalten.
von Rumpelheinz
Donnerstag 12. Juni 2014, 23:23
Forum: Diskussion
Thema: Forderungen von der Debcon GmbH / CHMIEL CONSULTING
Antworten: 3602
Zugriffe: 1949618

Re: Forderungen von der Debcon GmbH

Hallo zusammen, ich habe eine Frage zum Thema "Einrede der Verjährung". Ich habe auch das ganze Abmahnprogramm durchgemacht: Abmahnung in 2010 v. U+C, später dann Forderung von Debcon, Widerspruch und im dritten Quartal 2013 Mahnbescheid bekommen, Widerspruch eingelegt. Ohne den Mahnbescheid wäre di...
von Rumpelheinz
Freitag 30. August 2013, 09:44
Forum: Diskussion
Thema: Forderungen von der Debcon GmbH / CHMIEL CONSULTING
Antworten: 3602
Zugriffe: 1949618

Re: Forderungen von der Debcon GmbH

Guten Morgen, ich wurde auch 2010 von U+C abgemahnt. Dann ging es das ganze Programm durch bis zu Debcon mit all deren lustigen Schreiben. Gestern ist nun der Mahnbescheid bei mir eingegangen. Wie bei User Kiro123456 ist hier aber nicht Debcon, sondern der angebliche Rechteinhaber der Antragsteller....
von Rumpelheinz
Montag 31. Mai 2010, 16:30
Forum: Diskussion
Thema: Deutschland - Allgemeiner Diskussions Thread
Antworten: 11485
Zugriffe: 4526543

Re: Deutschland

Hallo princess15114, doch, der Titel kommt in dem Schreiben insgesamt dreimal vor: zweimal als Nennung des Originaltitels, beide Male falsch geschrieben (einmal davon in der UE selbst) und ein drittes Mal im Dateinamen, hier richtig geschrieben, jedoch mit dem Zusatz ".German.XXX.DVDRip.XviD-WDE". S...
von Rumpelheinz
Montag 31. Mai 2010, 15:04
Forum: Diskussion
Thema: Deutschland - Allgemeiner Diskussions Thread
Antworten: 11485
Zugriffe: 4526543

Re: Deutschland

Hallo Grazer57, Du hast mich jetzt gerade etwas verunsichert. Ich dachte ich müsste in der UE nicht den Dateinnamen, sondern den (Original-)Titel des abgemahnten Werkes angeben... Ist das doch nicht so? Muss ich den Dateinnamen angeben? Also der angegebene Originaltitel ist im Schreiben und in der U...
von Rumpelheinz
Montag 31. Mai 2010, 13:47
Forum: Diskussion
Thema: Deutschland - Allgemeiner Diskussions Thread
Antworten: 11485
Zugriffe: 4526543

Re: Deutschland

Hallo, eine bekannte Kanzlei aus Regensburg hat mir eine Abmahnung bzgl. eines Hoppelfilms geschickt. Auffallend ist, dass der angegebene Originaltitel bei den ermittelten Daten, und auch in der mitgeschickten Unterlassungserklärung falsch geschrieben ist (ein Buchstabe fehlt). Der ermittelte Datein...