Herzlich Willkommen

aw3plogo

Wenn Sie unsere Website besuchen, werden Sie höchstwahrscheinlich einen frankierten Serienbrief Ihr Eigen nennen, in dem zu lesen ist:

Abmahnung wegen einer Urheberrechtsverletzung sowie Aufforderung zur Abgabe einer Unterlassungserklärung.



Die Initiative Abmahnwahn-Dreipage (kurz: Initiative AW3P) ist ein Zusammenschluss engagierter Menschen, die selbst abgemahnt wurden oder sich einfach für Information, Hilfe und Aufklärung der Betroffenen einsetzen sowie rechtsmissbräuchlichen Abmahnungen den Kampf angesagt haben. Der Inhalt dieser Website ist mit größter Sorgfalt erarbeitet und zusammengestellt sowie unter Hinzuziehung eines rechtlichen Beraters geprüft worden. Die auf dieser Website wiedergegebenen Einschätzungen und Verfahrensweisen basieren jedoch auf keiner nachgewiesenen Rechtskenntnis, sondern auf den Informationen und Erfahrungen der Abgemahnten. Aus diesem Grund sind Fehler nicht ganz auszuschließen. Wir müssen darauf hinweisen, dass weder eine Garantie noch juristische Verantwortung oder Haftung jeglicher Form, die auf Folgen der Anwendung niedergeschriebener Vorgehensweisen zurückgeht, übernommen wird.

Der Besuch dieser Website wird den Gang zu einem spezialisierten Rechtsanwalt für Urheberrecht nicht ersetzen.

Für Mitteilungen, Vorschläge oder Kritiken (unter Kontakt) sind wir jederzeit dankbar.

 

logoaw3p

 

 

 

 

 

Die Initiative AW3P

 

 


Veröffentlicht unter Allgemein Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

AW3P News:

  • AG Koblenz: Schadenersatzanspruch bei Filesharing verjährt in drei und nicht in zehn Jahren!
    Rechtsanwalt Kai Jüdemann: In einem von uns erfolgreich für eine Mandantin vor dem Amtsgericht Koblenz geführten Verfahren, wandte dieses die dreijährige Verjährungsfrist auch auf den Schadenersatzanspruch an. Der Mahnbescheid der Gegenseite führe mangels Individualisierung der Ansprüche auch nicht zur Hemmung.     ... weiterlesen

    28. Februar 2015
  • Betrügerische Abmahnungen durch Wolf Kraus Rechtsanwälte
    Kanzlei Dr. Wachs Rechtsanwälte: Die Kanzlei existiert nach meiner Kenntnis nicht. Statt dessen werden in den betrügerischen Schreiben seitenweise Auzüge aus den seriösen Abmahnungen der Kanzlei Waldorf Frommer aus München kopiert. Auf dem Briefkopf, der ebenfalls Waldorf Frommer nachempfungen ist, finden sich vier Anwälte. Einer davon soll “Ronny Frommer” sein.   ... weiterlesen

    24. Februar 2015
  • Ansprüche verjährt - Keine zehnjährige Verjährung - Erfolg gegen Schulenberg und Schenk im Filesharing Verfahren
    Rechtsanwalt Christian Solmecke: Im Streit um eine Urheberrechtsverletzung durch den vermeintlichen Tausch des Films "Shamo - The Ultimate Fighter", hat das Amtsgericht Köln (AG) zu unseren Gunsten entschieden, die Klage abzuweisen. Die Richter sahen die geltend gemachten Ansprüche als verjährt an (Urt. v. 19.02.2015, Az. 148 C 31/14). ... weiterlesen

  • Abmahnungen "Popcorn Time" - was gilt?
    Was gilt nun? Diese Frage ist AW3P nachgegangen und hat kurze ausgewählte Fragen an die Münchener Kanzlei "Waldorf Frommer" gerichtet. Für die Beantwortung hat sich Rechtsanwalt Marc Hügel freundlicherweise bereiterklärt. ... weiterlesen

    23. Januar 2015
  • Antistatistik 2014
    ... weiterlesen

    1. Januar 2015

Besucherzähler

2633084 Besucher

 
Web Design MymensinghPremium WordPress ThemesWeb Development

AG Koblenz

28. Februar 201528. Februar 2015

AG Koblenz: Schadenersatzanspruch bei Filesharing verjährt in drei und nicht in zehn Jahren!
Rechtsanwalt Kai Jüdemann: In einem von uns erfolgreich für eine Mandantin vor dem Amtsgericht Koblenz geführten Verfahren, wandte dieses die dreijährige Verjährungsfrist auch auf den Schadenersatzanspruch an. Der Mahnbescheid der Gegenseite führe mangels Individualisierung der Ansprüche auch nicht zur Hemmung.     ... weiterlesen

Betrügerische Abmahnungen

24. Februar 201524. Februar 2015

Betrügerische Abmahnungen durch Wolf Kraus Rechtsanwälte
Kanzlei Dr. Wachs Rechtsanwälte: Die Kanzlei existiert nach meiner Kenntnis nicht. Statt dessen werden in den betrügerischen Schreiben seitenweise Auzüge aus den seriösen Abmahnungen der Kanzlei Waldorf Frommer aus München kopiert. Auf dem Briefkopf, der ebenfalls Waldorf Frommer nachempfungen ist, finden sich vier Anwälte. Einer davon soll “Ronny Frommer” sein.   ... weiterlesen

AG Köln

24. Februar 2015

Ansprüche verjährt - Keine zehnjährige Verjährung - Erfolg gegen Schulenberg und Schenk im Filesharing Verfahren
Rechtsanwalt Christian Solmecke: Im Streit um eine Urheberrechtsverletzung durch den vermeintlichen Tausch des Films "Shamo - The Ultimate Fighter", hat das Amtsgericht Köln (AG) zu unseren Gunsten entschieden, die Klage abzuweisen. Die Richter sahen die geltend gemachten Ansprüche als verjährt an (Urt. v. 19.02.2015, Az. 148 C 31/14). ... weiterlesen

Abmahnungen “Popcorn Time”

23. Januar 201523. Januar 2015

Abmahnungen "Popcorn Time" - was gilt?
Was gilt nun? Diese Frage ist AW3P nachgegangen und hat kurze ausgewählte Fragen an die Münchener Kanzlei "Waldorf Frommer" gerichtet. Für die Beantwortung hat sich Rechtsanwalt Marc Hügel freundlicherweise bereiterklärt. ... weiterlesen

AW3P – Die Antistatistik 2014

1. Januar 20151. Januar 2015

Antistatistik 2014
... weiterlesen