Rheinland-Pfalz


 

Gönnheimer & Zander Rechtsanwälte
Rathausstraße 1
67433 Neustadt an der Weinstraße
Fon: 06321 − 39 69 20
Fax: 0621 − 39 18 20 30
E-Mail: info@mp3abmahnung.de
Web: Abmgemahnt-wegen-Filesharing.de

 


 

Web Design MymensinghPremium WordPress ThemesWeb Development

EU-Kommission unterdrückt Piraterie-Studie

21. September 201721. September 2017

21.09.2017

Heise Online: Auswirkungen von Raubkopien: EU-Kommission unterdrückt Piraterie-Studie

Christiane Schulzki-Haddouti:
"Der Konsum von illegal kopierten Inhalten hat kaum Wirkung auf den Erwerb der Inhalte, stellt eine Studie im Auftrag der EU-Kommission fest. In der aktuellen Copyright-Debatte hält die Europäische Kommission ihre Studie aber noch immer unter Verschluss."


... weiterlesen




BGH, Urteil vom 21. September 2017 – I ZR 11/16 – Vorschaubilder III

21. September 2017

21.09.2017

Bundesgerichtshof, Pressemitteilung Nr. 146/2017: Keine Urheberrechtsverletzung bei der Bildersuche durch Suchmaschinen

Bundesgerichtshof:
BGH, Urteil vom 21.09.2017 - I ZR 11/16 - Vorschaubilder III



... weiterlesen





AG Charlottenburg, Urteil vom 18.07.2017, Az. 203 C 116/17

20. September 201720. September 2017

20.09.2017

Waldorf Frommer Rechtsanwälte (München): Amtsgericht Charlottenburg - pauschaler Verweis auf vermeintliche Sicherheitslücke genügt der sekundären Darlegungslast nicht und führt zu Verurteilung des Anschlussinhabers

Rechtsanwalt Thorsten Nagl LL.M.:
AG Charlottenburg, Urteil vom 18.07.2017, Az. 203 C 116/17


... weiterlesen



LG Berlin, Urteil vom 13.06.2017, Az. 16 O 270/16

20. September 2017

20.09.2017

Kanzlei Dr. Bahr (Hamburg): Landgericht Berlin - Betreiber eines Tor-Exit-Nodes haftet für fremde Urheberrechtsverletzungen ab Kenntnis

Rechtsanwalt Dr. Martin Bahr:
LG Berlin, Urteil vom 13.06.2017, Az. 16 O 270/16


... weiterlesen



LG Flensburg, Urteil vom 31.08.2017, Az. 8 O 9/16

17. September 201717. September 2017

17.09.2017

.rka Rechtsanwälte Reichelt Klute GbR (Hamburg): Landgericht Flensburg - Nichterfüllung sekundärer Darlegungslasten kostet im Filesharingverfahren 5.000,00 EUR Schadensersatz (172 Fälle, 55 verschiedene IP-Adressen, 52 Tage)

Rechtsanwalt Nikolai Klute:
LG Flensburg, Urteil vom 31.08.2017, Az. 8 O 9/16


... weiterlesen



Wochenrückblick für Filesharing Fälle

16. September 201716. September 2017

16.09.2017




Initiative AW3P:
Der Wochenrückblick
für Filesharing Fälle


Kalenderwoche 35, 36 und 37
(28.08. - 17.09.2017)

... weiterlesen