Abmahnungen durch IPPC LAW Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Antworten
Nachricht
Autor
Morlog
Beiträge: 30
Registriert: Mittwoch 15. Mai 2019, 01:07

Re: Abmahnungen durch IPPC LAW Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

#21 Beitrag von Morlog » Sonntag 30. Juni 2019, 22:58

Wie und mit was sind die aktiv. Kannst es mir auf per PN senden. Was ich besser finden würde.

Morlog

Mistreated
Beiträge: 32
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 18:20

Re: Abmahnungen durch IPPC LAW Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

#22 Beitrag von Mistreated » Dienstag 2. Juli 2019, 23:05

Hallo Zusammen,

Das ist ja auch der Daniel Sebastian, ein alter bekannter in dem Abmahnwahn. Die IPPC LAW hat ja auch ein Impressum, aber nicht auf der Seite wo man sie eigentlich aufruft. Aber unter Kontakt findet man dann unten auch das Impressum.

https://www.ippclaw.com/kontakt/

Im Impressum findet man ja auch den Geschäftsführer

https://www.ippclaw.com/impressum/

Klickt man dann auf den Link zum Geschäftsführer, dann landet man halt auf http://danielsebastian.de/de/kanzlei.html

Die MG Premium Ltd. ist interessant, weil es da viele Seiten gibt, angeblich Zypern ansässig. Die Seiten lasse ich im Moment mal weg, da alles Porno-Kram. Aber unterschiedliche Seiten und alles MG Premium Ltd..

LG
Mistreated

Morlog
Beiträge: 30
Registriert: Mittwoch 15. Mai 2019, 01:07

Re: Abmahnungen durch IPPC LAW Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

#23 Beitrag von Morlog » Mittwoch 3. Juli 2019, 00:22

Alles wie gehabt wie mit der Archive AG. Diesmal ist es Zypern. Wann legt man diesem Typ endlich mal das Handwerk ? Hast du eine Idee ?
Morlog

ifelth
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 29. Juni 2019, 18:58

Re: Abmahnungen durch IPPC LAW Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

#24 Beitrag von ifelth » Mittwoch 3. Juli 2019, 14:48

@Morlog - Ich werde sowieso nichts empfindliches preisgeben, auch nicht per PN, also gehts genauso gut hier.

Selber Serienbrief wie im Muster ("never change a running system"?), selbes Thema, nur die Summe hat sich halt erhöht - was man früher für drei zahlen sollen sie heute schon für zwei, vier für den Preis von fünf usw. Also ungefähr. Meine genauen Zahlen gibt's erst sobald die Sache für mich abgeschlossen ist, solch krumme Werte riechen für mich nach persönlichem Identifizierungsmerkmal.

Mistreated
Beiträge: 32
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 18:20

Re: Abmahnungen durch IPPC LAW Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

#25 Beitrag von Mistreated » Mittwoch 3. Juli 2019, 22:38

Hallo Zusammen,

The Archive AG ist wohl Geschichte. Die ganzen Personen die dahinter stecken, ist echt spannend. Werde ich mir noch einmal in Ruhe ansehen. Interessant ist zu der The Archive AG bestimmt diese Seite. https://streamingabmahnung.fandom.com/w ... %C3%A4nner

Da findet man unter dem Pavel Karaoglanov dann einen interessanten Hinweis
Hier tritt Pavel Karaoglanov mit seiner Software als Gutachter vor einem US-Gericht auf:
http://law.justia.com/cases/federal/dis ... 5/270532/6

Hier das Protokoll seiner " zeugenschaftlichen Vernehmung" im Zusammenhang mit AeroSoft: http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=& ... wFUf5p3w8g Bei der genannten Software handelt es sich um "TORRENT LOGGER v.1.0.0.2" - ein Peer-to-Peer-Netzwerke-Scanner.
In dem 3. Beitrag von Steffen findet man auch den Hinweis auf Torrent Logger, also diese angebliche Schnüffelsoftware.

IPPCLAW sitzt in der Storkower Str. 158, da sitzt auch die SKB UG mit dem Karaoglanov https://www.skb-enforcement.de/impressum/

Nur mal so ne kurze Info.

LG
Mistreated

Morlog
Beiträge: 30
Registriert: Mittwoch 15. Mai 2019, 01:07

Re: Abmahnungen durch IPPC LAW Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

#26 Beitrag von Morlog » Mittwoch 3. Juli 2019, 23:07

Man hat ja damals wegen der Redtube Geschichte Sebastians Kanzlei durchsucht und Akten beschlagnahmt. Da müssen die Ermittler wohl blind gewesen sein. Daniel Sebastian und sein Kumpel Thomas Urmann haben das damals cool gemacht. Das Gericht getäuscht und diese Schwachmaten haben ohne zu prüfen die IPs herausgegeben. Ich hoffe das sich diesmal die Staatsanwaltschaft nicht so blöd anstellt und ermittelt. Und ebenfalls sollte nun auch mal die Anwaltskammer ihren Arsch hoch bekommen und endlich mal ihre schwarzen Schafe aussondern. Zeit wird es. Genug Beweise gibt es ja was die Kriminellen Energien von Herrn Sebastian betrifft.
Morlog \\0//

Mistreated
Beiträge: 32
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 18:20

Re: Abmahnungen durch IPPC LAW Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

#27 Beitrag von Mistreated » Mittwoch 3. Juli 2019, 23:57

Hallo Zusammen,

auch wenn die Links wohl nicht mehr so funktionieren, aber irgendwas war da wohl.

LG
Mistreated

Mistreated
Beiträge: 32
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 18:20

Re: Abmahnungen durch IPPC LAW Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

#28 Beitrag von Mistreated » Samstag 13. Juli 2019, 22:17

Hallo Zusammen.

nur mal so ein alter Beitrag, da findet ihr auch SKB UG, den Karaoglanov, Plaintiff usw..

https://law.justia.com/cases/federal/di ... /270532/6/

Interessant was da zu der Aussage und wohl Ermittlung steht, auf Seite 3 reproduce IP.

Die Fussnote auf Seite 3 mal beachten.

LG
Mistreated

Paul
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 11. September 2019, 20:31

Re: Abmahnungen durch IPPC LAW Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

#29 Beitrag von Paul » Mittwoch 11. September 2019, 20:34

IPPC Law ist nun auch für Gamma Entertainment tätig. Wer hat eine Information (ggf. anhand eines Tatzeitpunktes) seit wann dem so ist.
Das früheste Datum, welches mir bekannt ist, ist der 02.08.2019.

Mistreated
Beiträge: 32
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 18:20

Re: Abmahnungen durch IPPC LAW Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

#30 Beitrag von Mistreated » Freitag 20. September 2019, 21:33

Hallo Zusammen,

offensichtlich gibt es vermehrt Abmahnungen von IPPC oder diese sog. neue Gama Entertainment.. Warum sind die neu? Die IPPC müsste erstmal ihre eigene Seite bearbeiten. Das im Impressum wo ist das denn auf Seite 1? Nix. Kann man abmahnen. Unter Kontakt gibt es dann einen Hinweis auf Impressum. Und da steht aber der Daniel Sebastian drin, Hatte ich doch schon drauf hingewiesen. Was steht in den Abmahnungen als Adresse usw und den genauen Namen, ob Ltd, oder Inc. usw..

Dazu auch mal auf diese Seite schauen https://www.gammae.com/ und diese FameDollars, Afilliate oder was, das ist dann Kanada, Malta ist wohl Ltd.? Aber bitte genau prüfen, wem Abmahnungen mit mehr konkreten Daten vorliegen. Billing Inc. habe ich auch gefunden. Ach ja , die Models
http://www.gammae.com/2257.html
Gamma Entertainment Inc
3300 Cote-Vertu, Suite 406
Montreal, Quebec, H4R 2B7
Canada

und

18 U.S.C. 2257 Record-Keeping Requirements Compliance Statement

Die MG Premium Ltd. verschickte ja auch Abmahnungen von dem Sebastian, und auch die IPPC Law. Das war dann wohl Zypern.

Sehr interessant dieser Beitrag von Zuckerberg und der MG Premium Ltd.

https://reclaimthenet.org/cloudflare-piracy-takedowns/

Der Text, hoffentlich funktioniert es.


Cloudflare ending its neutral stance weakens its defense against subpoenas, unmaskings, and takedown requests

. Naga Pramod August 5, 2019 .



Load web pages faster and block ads with our sponsor, Brave > Get Brave For Free <

Mindgeek, owner of some of the world’s top porn brands on the Internet is known for lodging several DMCA subpoena applications for seeking the identity of various tube sites that were uploading pirated versions of their videos. Several of these subpoenas were directed at Cloudflare, a DDoS protector – whose defense has been that it's just a security company, not a host, and remains neutral – not discriminating against those who wish to use its service.

However, all of that could change now that Cloudflare has decided that it is going to start making more selective choices about who provides services for.

MG Premium Ltd, a subsidiary of Mindgeek is one of the most prolific senders of DMCA notices on the internet. The company sent notices targeting at least 215 million URLs on Google search results alone.

MG Premium Ltd URL takedown requests – source: Google

The company was trying to find out the identity of people who were uploading their copyrighted content on several sites such as Waxtube, Vivud, and Veporns, all of whom used Cloudflare’s services.

For a long time now, Cloudflare said that it merely provides DDoS protection services and didn’t host any content. However, MG Premium says that issuing subpoenas to Cloudflare can help them uncover the real identities of people uploading their proprietary content online.

Cloudflare may or may be able to provide the details sought by MG Premium. Moreover, Cloudflare has a long history of not revealing the identities of pirate websites that used its platform. For instance, The Pirate Bay is one among the several such pirate websites using Cloudflare's services.

The recent shooting in El Paso, Texas has resulted in the termination of the Clouflare’s relationship with 8chan, the platform on which the shooter allegedly shared his manifesto. While Cloudflare previously maintained a neutral stance concerning the websites and services it hosted, this recent move may, however, be a game-changer. Several companies such as MG Premium Ltd could now pressure Cloudflare to simply cut ties with pirate websites citing the termination of 8chan’s contract with Cloudflare – meaning that it would be much easier to identify who is behind the websites that the MG Premium considers to be infringers of their content.

“8chan is among the more than 19 million Internet properties that use Cloudflare’s service. We just sent notice that we are terminating 8chan as a customer effective at midnight tonight Pacific Time,” said Cloudflare CEO Matthew Prince.

Cloudflare might certainly experience a greater inflow of requests to take down piracy websites because of its decision to stop doing business with 8chan.

Vielleicht ist das ja auch nicht richtig, aber interessant. Vor großen Kanzleien, Firmen, Abzocker usw. habe ich keine Angst. Die Kanzleien die sich für die Verbraucher einsetzen, das sind die wahren Helden.

Da steht die LTd. drin, Jetzt wird es spannend. Dazu wäre Baxter noch einmal wirklich gut, oder wer sich dazu Infos hat. Oder kann das noch jemand verifizieren? Antwort gerne per PN.

LG

Mistreated

Mistreated
Beiträge: 32
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 18:20

Re: Abmahnungen durch IPPC LAW Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

#31 Beitrag von Mistreated » Freitag 20. September 2019, 21:39

Hallo Zusammen,

wo ist denn unser Abmahn-Porno Anwalt gelandet? in Malta, Zypern oder wo?

LG
Mistreated

Antworten