Deutschland - Allgemeiner Diskussions Thread

Antworten
Nachricht
Autor
DaddyCool
Beiträge: 32
Registriert: Donnerstag 13. Juli 2017, 19:13

Re: Deutschland - Allgemeiner Diskussions Thread

#11401 Beitrag von DaddyCool » Samstag 18. Mai 2019, 14:21

Morlog hat geschrieben:
Samstag 18. Mai 2019, 00:44
Weihnachten ist ja vorbei. Steffen ist tot. Wie dem auch sei. Es geht jetzt hier um eine Verjährungsfrist von 10 Jahren was das Gesetz vorschreibt.Wir müssen uns fragen wer dieses Gesetz gemacht hat. Hier stehen einige Leute vor dem Problem das WF nach fast 10 Jahren für seine Mandandschaft Forderungen stellt. Ob die Mandandschaft von ihrem Glück weiß ? Das ist fraglich. WF testet einfach mal ob noch Kohle zu machen ist. Ich gehe mal davon aus das ca. 100000 Leute noch betroffen sind die im Leichen keller liegen. Ihr Betroffenen solltet euch mal eine Kopf machen. Ich gebe hier keine Anleitung. Deutsche sind brav und schlucken alles.

Morlog .:::;;
Das ist doch geistiger Dünnpfiff.
Die Nichtzahler sind doch gerade nicht eingeknickt.
Hast Du an die Abmahnhaie gezahlt und schiebst jetzt Frust?

Ich glaube nicht daran dass die Altfälle zahlen müssen, es sei denn man ist so blöd und bekommt nach 8 Jahren noch kalte Füsse.

Descar
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 18. Mai 2019, 14:42

Re: Deutschland - Allgemeiner Diskussions Thread

#11402 Beitrag von Descar » Sonntag 19. Mai 2019, 21:48

nur mal eine kleine These in den Raum stelle:

Lizenzschadenersatz ist nur vom Täter zu zahlen. Aber die eventuelle Urheberrechtsverletzung und damit das Verfahren zur Feststellung des Täters ist verjährt.

Ohne festgestellten Täter kein Lizenzschadenersatz. .-:;

Außerdem:

WF ist seit über 3 Jahren das BGH Urteil bekannt und die mahnen erst jetzt? Forderung höchstwahrscheinlich verwirkt-

Glaube kaum das sich ein Gericht der Sichtweise von Waldi bei verjährten Fällen anschließen wird.

Morlog
Beiträge: 26
Registriert: Mittwoch 15. Mai 2019, 01:07

Re: Deutschland - Allgemeiner Diskussions Thread

#11403 Beitrag von Morlog » Montag 20. Mai 2019, 00:09

So sehe ich es auch. Ob Gerichte diese Kröte schlucken ist unwahrscheinlich. Ich hab 2010 die Abmahnung einfach ignoriert. Die war aber nicht von WF. Und was ist passiert.Nichts.So hätten sich damals alle verhalten sollen dann wär der Spuk schon längst vorbei.

Morlog 3-6-5-7-h

Mistreated
Beiträge: 11
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 18:20

Re: Deutschland - Allgemeiner Diskussions Thread

#11404 Beitrag von Mistreated » Donnerstag 27. Juni 2019, 18:50

Hallo Zusammen,

mit tiefer Bestürzung habe ich den Tod von Steffen zur Kenntnis genommen. An dieser Stelle auch mein Beileid an die Familie. Steffen hat hier ein Forum geschaffen, das vielen Abgemahnten eine riesige Hilfe bei Abmahnungen war und aktuell ist. Auch wenn jetzt seine Beiträge fehlen, werden wir ihn und sein Engagement nicht vergessen. Meinen herzlichen Dank auch an alle anderen ehemaligen und aktuell Aktiven und Herrn Ra. Dr. Wachs, der dieses Forum jetzt übernommen hat und mit seiner wenigen Zeit sicherlich auch uns auf interessante und aktuelle Urteile usw. von Zeit zu Zeit unterrichten wird. Damals war ich unter ähnlichem Namen schon hier aktiv und hatte die Datenbank zu Gerichtsurteilen gefüttert. Das war mir dann aber auch aus gesundheitlichen Problemen nicht mehr so möglich.

Urheberrecht und Pippi Langstrumpf
https://www.t-online.de/unterhaltung/mu ... aign=link1

LG
Mistreated

Mistreated
Beiträge: 11
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 18:20

Re: Deutschland - Allgemeiner Diskussions Thread

#11405 Beitrag von Mistreated » Sonntag 30. Juni 2019, 00:43

Hallo Zusammen,

zur Darlegungslast gibt es noch ein aktuelles Urteil vom Bundesverfassungsgericht.

Die Pressemitteilung "Zur Darlegungslast bei Urheberrechtsverletzungen durch Filesharing" https://www.bundesverfassungsgericht.de ... 9-025.html

Den Volltext kann man dazu dann nachlesen unter https://www.bundesverfassungsgericht.de ... 55617.html

Was bedeutet das? Und wie geht es weiter? Von minderjährigen Kindern lese ich da aber nix.

LG
Mistreated

tsad
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 22. Mai 2018, 19:27

Re: Deutschland - Allgemeiner Diskussions Thread

#11406 Beitrag von tsad » Sonntag 30. Juni 2019, 13:39

Mistreated hat geschrieben:
Sonntag 30. Juni 2019, 00:43
zur Darlegungslast gibt es noch ein aktuelles Urteil vom Bundesverfassungsgericht.
[...]
Was bedeutet das? Und wie geht es weiter? Von minderjährigen Kindern lese ich da aber nix.
Das bedeutet, dass jemand ganz schlau sein wollte und damit mächtig auf die Nase gefallen ist. Im Prozess hat man sich sinngemäß folgendermaßen geäußert: "Wir waren's nicht, aber wir haben drei Kinder. Und eins von unseren Kindern war es. Wir wissen, wer es war, sagen es euch aber nicht, von wegen Zeugnisverweigerungsrecht usw.". Da klingt so ein kleines bisschen "Ätschi Bätsch, wir müssen niemandern verpfeifen" mit durch.
Das fand der Richter nicht wirklich gut und hat dann zurückgegriffen auf die Ausgangsvermutung, dass der AI gleich dem Rechterverletzer ist. Der BGH hat das dann auch so gesehen.

Hätte man jetzt vor Gericht gesagt: "Keine Ahnung, wer es war. Wir haben drei Kinder, jedes hat seinen eigenen Computer, die sind rund im die Uhr im Internet, schauen Videos und quatschen mit ihren Kumpels...Kinder halt. Hat aber leider keins zugegeben und beim Durchgucken der Computer konnten wir leider auch den Titel nicht finden." Wäre wahrscheinlich alles gut ausgegangen...

Morlog
Beiträge: 26
Registriert: Mittwoch 15. Mai 2019, 01:07

Re: Deutschland - Allgemeiner Diskussions Thread

#11407 Beitrag von Morlog » Donnerstag 25. Juli 2019, 21:07

Das Forum hat ungebetene Gäste die hier Werbung treiben. Pornoseiten Viagra usw. Vielleicht gelingt es Herrn Wachs das abzustellen. Zumal diese Leute jetzt einen direkten Zugriff auf die Mitglieder Liste haben.

Morlog \\0//

Benutzeravatar
Admin
Administratoren
Beiträge: 52
Registriert: Dienstag 1. Februar 2011, 20:58

Re: Deutschland - Allgemeiner Diskussions Thread

#11408 Beitrag von Admin » Donnerstag 25. Juli 2019, 22:36

Hab ein wenig aufgeräumt.

Webadmin

Morlog
Beiträge: 26
Registriert: Mittwoch 15. Mai 2019, 01:07

Re: Deutschland - Allgemeiner Diskussions Thread

#11409 Beitrag von Morlog » Donnerstag 25. Juli 2019, 22:52

Ich hoffe es bleibt jetzt sauber.

Morlog

Benutzeravatar
Admin
Administratoren
Beiträge: 52
Registriert: Dienstag 1. Februar 2011, 20:58

Re: Deutschland - Allgemeiner Diskussions Thread

#11410 Beitrag von Admin » Freitag 2. August 2019, 23:09

Ich habe heute die Forensoftware auf den aktuellen Stand gebracht. Ebenso habe ich fast alle Nutzer ohne eigenen Beitrag (vorwiegend Spammer) gelöscht. Deshalb sind es jetzt nur noch über 4400 statt wie vorher über 12000 Nutzer. Außerdem habe ich zumindest versucht, etwas gegen zukünftige Spammer zu unternehmen.

Webadmin

Thatcher
Beiträge: 37
Registriert: Donnerstag 25. August 2016, 22:52

Re: Deutschland - Allgemeiner Diskussions Thread

#11411 Beitrag von Thatcher » Samstag 3. August 2019, 07:28

Gespammt wird trotzdem weiterhin, wie z.B. einen Thread weiter unten.

Benutzeravatar
Admin
Administratoren
Beiträge: 52
Registriert: Dienstag 1. Februar 2011, 20:58

Re: Deutschland - Allgemeiner Diskussions Thread

#11412 Beitrag von Admin » Samstag 3. August 2019, 08:35

Jeder Beitrag eines neuen Nutzers muss nun von einem Admin, also von Dr. Wachs oder von mir, abgesegnet werden.

Thatcher
Beiträge: 37
Registriert: Donnerstag 25. August 2016, 22:52

Re: Deutschland - Allgemeiner Diskussions Thread

#11413 Beitrag von Thatcher » Sonntag 4. August 2019, 17:24

Das ist gut so.

Antworten