Forderungen von der Debcon GmbH / CHMIEL CONSULTING

Antworten
Nachricht
Autor
Morlog
Beiträge: 38
Registriert: Mittwoch 15. Mai 2019, 01:07

Re: Forderungen von der Debcon GmbH / CHMIEL CONSULTING

#3541 Beitrag von Morlog » Dienstag 26. November 2019, 00:15

Dann schalte doch die Staatsanwaltschaft ein oder Supermann.

Morlog ..,mk..,

Mistreated
Beiträge: 62
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 18:20

Re: Forderungen von der Debcon GmbH / CHMIEL CONSULTING

#3542 Beitrag von Mistreated » Dienstag 26. November 2019, 22:22

Meine Güte ne,

versteht ihr das noch immer nicht. Ich bin kein Rechtsanwalt (Ra). Aber da stimmt es doch schon nicht mit den Adressen usw..

Wenn ich im Internet mal weiterschaue zu Chmiel Consulting, dann gibt es dazu ja auch viel zu der Steinstr. 4 in Witten.

Für die Firma Andre Chmiel Consulting, Steinstrasse 4, 58452 Witten fordert Rechtsanwalt Sebastian Wulf die

auf einer anderen Seite

Rechtsanwalt Philipp Marquort aus Kiel mahnt für die Firma Chmiel Consulting, Steinstr. 4, 58452 Witten wegen illegalen Filesharings des Songs „Scatman John – Scatman (MP3)“ ab.

Interessant ist auch, das Chmiel aus Dinslaken wohl abmahnt.
Da steht aber auch nur Inh. Andre Chmiel

allerdings aus 2017
Naja, wo sollen die ganzen Firmen denn in der Steinstr. 4 in Witten gewesen sein? Und über einen sehr sehr langen Zeitraum?

Chmiel-consulting under Construction usw.

Debcon in Bottrop hat doch genau dieselben Leute im Impressum.

LG
Mistreated.

PS:
Wen interessiert denn die CG und My City - Miami oder ähnliche Interpreten und Feats usw.? Langweilig, aber schon in 2013 auf Youtube.
Weitere Infos zu Chmiel-Consulting gerne erwünscht. Auch als PN

rubyn
Beiträge: 10
Registriert: Montag 22. Juni 2015, 16:37

Re: Forderungen von der Debcon GmbH / CHMIEL CONSULTING

#3543 Beitrag von rubyn » Mittwoch 27. November 2019, 11:49

Hallo Mistreated,

ich kann nur noch mal, zur Erinnerung, auf diesen Link verweisen.
Vielleicht hilft es ja....

P.S. oder diese Info

Mistreated
Beiträge: 62
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 18:20

Re: Forderungen von der Debcon GmbH / CHMIEL CONSULTING

#3544 Beitrag von Mistreated » Freitag 29. November 2019, 22:39

Herzlichen Dank für die Veröffentlichung,

genau das ist ja mein Ansatz. Fraglich wann die da in der Steinstr. 4 alle waren. Interesswant ist ja meiner Meinung nach, das Schreiben aus 2012 unter einem Firmennamen, den es im HRG überhaupt nicht gibt. Gegründet wurde die Firma ja lt. Handelsregister erst in 2014, aber anderer Firmenname. Mir geht es hier auch um die evtl. neu aufschlagenden Abmahnungen, Inkasso usw. in Bezug auf 2012 oder insbesondere Altforderungen wegen dem Urteil.

Denkt auch mal an die Abmahnungen von dem zu My City Miami - C.G Project nach.

Na da findet man doch auch den Andre Chmiel und den Sebastian Wulf noch in 2018 und die Geiss.

Was ist denn jetzt in der Steinstr 4. in Witten angeblich. Ne Chmiel mit so einem Blödsinn? Da gibt es nicht Chmiel und auch nicht Debcon.

Veränderungen

12.06.2018

HRB 12601: DebCon Debitorenmanagement und Consulting GmbH, Bottrop, Raiffeisenstraße 23, 46244 Bottrop. Die Gesellschafterversammlung vom 03.11.2017 hat eine Änderung des Gesellschaftsvertrages in § 3 Abs. 1 und mit ihr die Erhöhung des Stammkapitals um 70.000,00 EUR beschlossen. Die Gesellschafterversammlung vom 03.11.2017 hat eine Änderung des Gesellschaftsvertrages in § 7 (Gesellschafterversammlungen, Gesellschafterbeschlüsse) und § 9 (Jahresabschluss, Ergebnisverwendung) sowie den Wegfall von § 8 (Verwaltungsrat) und die Neunummerierung der nachfolgenden Paragraphen beschlossen. 58452 Witten, Geschäftsanschrift: Raiffeisenstraße 23, 46244 Bottrop. Neues Stammkapital: 100.000,00 EUR. Die Zweigniederlassung in Witten ist aufgehoben.

Ach in 2018 und einen Tag vorher kann ich mir das auf Youtube ansehen.

Es ist doch alles nur noch Verarsche und BGH und Co. haben auch keinen Durchblich mehr. Die sind einfach nur noch alle betriebsblind und verstehen das einfach nicht mehr. Das ist alles nur noch Abzocke, wie in allen anderen Sparten.

Hallo liebe Richter in den höchsten Gremien schaut mal genauer auf Abmahnungen und nicht nur wegen Filesharing usw.. Es ist doch Gang und Gebe und nur noch Abzocke in Deutschland.

Aber überprüft mao genauer wer da was will und angeblich hat, daran
hapert es mächtig, riesig oder eigentlich gigtantisch.

Aufwachen.

LG
Mistreated

Mistreated
Beiträge: 62
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 18:20

Re: Forderungen von der Debcon GmbH / CHMIEL CONSULTING

#3545 Beitrag von Mistreated » Freitag 29. November 2019, 23:47

Was ist denn mit My City Miami?

https://hitparade.ch/song/C.G.-Project- ... mi-1163299

Das ist aus 2013, einfach nur noch lächerlich.

Da höre ich mir mal alte Songs an, die wirklich was bringen und musikalisch und einzigartig was rüberbringen. Das ist in meinen Augen einfach alles nur noch Müll was hier heute läuft.

Ich gehe da mal lieber mit alten bekannten Songs ins Bett.

Die ist mir zu langweilig..

LG
Mistreated

GrafZahl
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 12. Juni 2014, 17:57

Re: Forderungen von der Debcon GmbH / CHMIEL CONSULTING

#3546 Beitrag von GrafZahl » Donnerstag 5. Dezember 2019, 17:12

Pünktlich zum Nikolaus, hat die Debcon was in den Stiefel gepackt. Wieder mal ein Schreiben, angebliche Verletzung war im Jahr 2012 und mir werden jetzt anstatt der damaligen Summe von über 1.200€ ein Schnäppchen Angebot von 290€ gemacht...........was meint ihr sollte man das annehmen *Achtung ist Ironie...........

Hat noch wer pünktlich zu Weihnachten Post bekommen????

Mistreated
Beiträge: 62
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 18:20

Re: Forderungen von der Debcon GmbH / CHMIEL CONSULTING

#3547 Beitrag von Mistreated » Freitag 6. Dezember 2019, 22:27

Hallo Zusammen,

ich gebe mich nicht geschlagen mit der Debcon, aber schaut auch mal auf die Telefonnummern und Fax usw.. Steffen hatte ja in seinem ersten Beitrag auf so eine 0800 verwiesen aus einem Schreiben aus 2012, die ist heute noch gleich mit Bottrop. Allerdings war das in 2012 in Witten und da gab es die Zweigniederlassung auch nicht. Auf der Seite von der debcon findet man die ja auch Telefon: 0800 100 39 39*.

Naja, andere Gesellschaften von dem findet man ja auch in Witten.

Wieso ist eigentlich die Telefonnumer identisch zu der Annenstr. 83?
Name: CMW Vermögens- und Immobilienverwaltungsgesellschaft mbH
Straße:
Annenstr. 83 
Ort:
58453 Witten  - Mitte
Land:
Nordrhein-Westfalen
Telefon: 02302 7071410
Fax:
02302 7071415

https://web2.cylex.de/firma-home/cmw-ve ... 82176.html

Schaut mal nach zu Debcon und dem Schreiben von Steffen im ersten Beitrag hier.

Die Akteure sind doch immer gleich, auch im Impressum.

LG
Mistreated

Ach, den Song höre ich mir gleich auch noch einmal an..

Mistreated
Beiträge: 62
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 18:20

Re: Forderungen von der Debcon GmbH / CHMIEL CONSULTING

#3548 Beitrag von Mistreated » Freitag 6. Dezember 2019, 22:41

Hatte ich noch vergessen

360 Grad Immobilienservice GmbH
Annenstr. 83
58453 Witten



Anfahrt mit der Deutschen Bahn

02302 7071410

02302 7071415

Firmenhomepage


info@360gradimmobilienservice.de

Die Anschriften und Nummern sind ja auch identisch.
LG
Mistreated

PS: sind Under Construction, aber die Nummern finde ich interessant.

Antworten