Schreiben von Focus Inkasso

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Steffen
Beiträge: 11292
Registriert: Freitag 6. März 2009, 23:56
Kontaktdaten:

Schreiben von Focus Inkasso

#1 Beitrag von Steffen » Montag 11. November 2013, 17:16

Auf Wunsch wird dieser Extra-Thread eröffnet.

VG Steffen

muensteraner
Beiträge: 752
Registriert: Dienstag 3. September 2013, 14:34

Re: Schreiben von Focus Inkasso

#2 Beitrag von muensteraner » Dienstag 12. November 2013, 07:37

Focus ist doch Condor. Ht den gleichen Geschäftsführer.

homer_s1981
Beiträge: 32
Registriert: Dienstag 12. Februar 2013, 23:42

Re: Schreiben von Focus Inkasso

#3 Beitrag von homer_s1981 » Donnerstag 14. November 2013, 00:13

Wenn gewünscht kann stelle ich meinen Schriftwechsel mit Focus gerne anonymisiert zur Verfügung. Die Schreiben sind allerdings schon einige Monate alt und deshalb wahrscheinlich nicht mehr so ganz aktuell.

Gruß

Homer

silkair
Beiträge: 3
Registriert: Montag 11. November 2013, 14:23

Re: Schreiben von Focus Inkasso

#4 Beitrag von silkair » Donnerstag 14. November 2013, 13:42

homer_s1981 hat geschrieben:Wenn gewünscht kann stelle ich meinen Schriftwechsel mit Focus gerne anonymisiert zur Verfügung. Die Schreiben sind allerdings schon einige Monate alt und deshalb wahrscheinlich nicht mehr so ganz aktuell.

Gruß

Homer
Das wäre toll. Habe nämlich auch zurzeit mit denen "zu tun".

micha1407
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 11. Dezember 2009, 14:56

Re: Schreiben von Focus Inkasso

#5 Beitrag von micha1407 » Donnerstag 14. November 2013, 13:57

Ich hab mich an Steffen gewendet bezüglich dieser Eröffnung des Threads.
Ich hab ihm auch die Schreiben anonymisiert zu kommen lassen, vielleicht stellt er sie ja noch ein.
Diese Schreiben sind aktuell ;-)...

MfG
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten... ;)

vipermann
Beiträge: 38
Registriert: Donnerstag 14. November 2013, 14:18

Re: Schreiben von Focus Inkasso

#6 Beitrag von vipermann » Donnerstag 14. November 2013, 14:20

Ich habe letzte woche auch Post von Focus bekommen,habe wiedersprochen.
Gestern kam dann wieder post von den mit der gleichen forderung.

Grüße

Benutzeravatar
Steffen
Beiträge: 11292
Registriert: Freitag 6. März 2009, 23:56
Kontaktdaten:

Re: Schreiben von Focus Inkasso

#7 Beitrag von Steffen » Donnerstag 14. November 2013, 15:35

Durch User @homer_s1981 wurde der Schriftverkehr zur Verfügung gestellt. Hier handelt es sich um einen ganz normalen Inkassovorgang.



1. Inkassoschreiben

Bild




2. Widerspruch (nach Wegweiser Inkasso (Vollmacht: Pkt. 1.1. Bevollmächtigung, S. 6-7))

Bild




3. Folgeantwort Inkasso

Bild... Bild...lBild


Danke und VG Steffen

danny80
Beiträge: 6
Registriert: Montag 18. November 2013, 15:20

Re: Schreiben von Focus Inkasso

#8 Beitrag von danny80 » Mittwoch 20. November 2013, 17:07

Sind schon Mahnbescheide von Focus rausgegangen?

mrpinkeyes
Beiträge: 135
Registriert: Montag 23. August 2010, 21:51

Re: Schreiben von Focus Inkasso

#9 Beitrag von mrpinkeyes » Mittwoch 20. November 2013, 17:29

Ich kann mich nicht vorstellen das Focus,Condor und wie die alle heissen
Mahnbescheide raus schickt.

Höchstens von der original RA irgendwann.

muensteraner
Beiträge: 752
Registriert: Dienstag 3. September 2013, 14:34

Re: Schreiben von Focus Inkasso

#10 Beitrag von muensteraner » Mittwoch 20. November 2013, 19:59

mrpinkeyes hat geschrieben:Ich kann mich nicht vorstellen das Focus,Condor und wie die alle heissen
Mahnbescheide raus schickt.

Höchstens von der original RA irgendwann.
?? Wieso nicht ? Mahnbescheide werden von den Inkassounternehmen beantragt. Sollten diese wirkungslos bleiben kann entweder die Abmahnkanzlei Klage einreichen, oder wenn die Abmahnkanzlei die Forderungen an das Inkassounternehmen verkauft hat, das Inkassounternehmen.

homer_s1981
Beiträge: 32
Registriert: Dienstag 12. Februar 2013, 23:42

Re: Schreiben von Focus Inkasso

#11 Beitrag von homer_s1981 » Mittwoch 20. November 2013, 21:28

Abmahnung durch RA Marqoart in 03/2011
Forderung durch Focus Forderungsmanagment in 02/2013
MB beantragt von Rechteinhaber durch RA Edelmaier 07/2013

mrpinkeyes
Beiträge: 135
Registriert: Montag 23. August 2010, 21:51

Re: Schreiben von Focus Inkasso

#12 Beitrag von mrpinkeyes » Mittwoch 20. November 2013, 22:17

[quoteem]Wieso nicht[/quoteem]

Google mal

Das konzept heisst Serienbriefe raus Geld rein.

Schulden abkaufen ist Geld verschwendung.

mrpinkeyes
Beiträge: 135
Registriert: Montag 23. August 2010, 21:51

Re: Schreiben von Focus Inkasso

#13 Beitrag von mrpinkeyes » Mittwoch 20. November 2013, 22:21

[quoteem]Abmahnung durch RA Marqoart in 03/2011
Forderung durch Focus Forderungsmanagment in 02/2013
MB beantragt von Rechteinhaber durch RA Edelmaier 07/2013[/quoteem]

Noch kein Klageerhebung?

Ich bin über andere RI/RA abgemahnt.
MB ende 7/2013
Klageerhebung 10/2013

homer_s1981
Beiträge: 32
Registriert: Dienstag 12. Februar 2013, 23:42

Re: Schreiben von Focus Inkasso

#14 Beitrag von homer_s1981 » Mittwoch 20. November 2013, 23:06

Bis jetzt weder Abgabenachricht noch Klageerhebung. Ich hoffe es bleibt so ;-)

Darf man erfahren durch welchen RI/RA du abgemahnt wurdest? MB und Klage durch RI oder durch Focus?

Alter Sack
Beiträge: 347
Registriert: Donnerstag 24. September 2009, 17:59

Re: Schreiben von Focus Inkasso

#15 Beitrag von Alter Sack » Donnerstag 21. November 2013, 07:33

Auf eien widersprochenen MB folgt absolut nicht immer die Klageerhebung. 12/2012 gab's etliche MB's von WF und im 2.Halbjahr 2013 dann auch etliche Meldungen von Betroffenen, die danach nichts mehr von WF gehört hatten und in die Verjährung gegangen sind.

mrpinkeyes
Beiträge: 135
Registriert: Montag 23. August 2010, 21:51

Re: Schreiben von Focus Inkasso

#16 Beitrag von mrpinkeyes » Donnerstag 21. November 2013, 09:55

homer_s1981 hat geschrieben:Bis jetzt weder Abgabenachricht noch Klageerhebung. Ich hoffe es bleibt so ;-)

Darf man erfahren durch welchen RI/RA du abgemahnt wurdest? MB und Klage durch RI oder durch Focus?
Alles steht in der S+S thread

Logdatum 10-2011
Abmahnung S+S 10-2011 (nur 2 Wochen später)
Rhein Inkasso ca 5-2013
MB S+S 7-2013
Klageerhebung 10-2013
warten auf Termin

danny80
Beiträge: 6
Registriert: Montag 18. November 2013, 15:20

Re: Schreiben von Focus Inkasso

#17 Beitrag von danny80 » Freitag 13. Dezember 2013, 19:01

So. Jetzt habe ich einen MB im Briefkasten gehabt. Dem wird natürlich vollumfänglich widersprochen. Gibts jemanden der danach noch ein Schreiben von den Kollegen bekommen hat oder kamen bei euch gleich Klagen?

der_heilige_judas
Beiträge: 9
Registriert: Samstag 14. Dezember 2013, 21:55

Re: Schreiben von Focus Inkasso

#18 Beitrag von der_heilige_judas » Samstag 14. Dezember 2013, 22:06

Focus Inkasso schickt laut einer Info eines Bekannten kurz vor Verjährung Ende des Monates nochmal Bettelbriefe für eine Abmahnung aus 2010. Rechtinhaber ist (angeblich) PV Video GmbH. Urspünglicher Abmahner: der albekannte Schmietenknop von C-S-R.

Bei dem genannten Zahlungsziel und unter Berücksichtigung von Banklaufzeiten über die Weihnachtsfeiertage bleibt wohl keine Zeit mehr, noch in diesem Jahr einen Mahnbescheid zu beantragen. Damit wäre er wohl durch.

Ganz schön dreist, trotz geleaktem Mandanten-Vertrag zwischen PV Video und Uhrmann+Collegen aus dem Jahr 2010 es trotzdem noch mit Bettelbriefen zu probieren.

muensteraner
Beiträge: 752
Registriert: Dienstag 3. September 2013, 14:34

Re: Schreiben von Focus Inkasso

#19 Beitrag von muensteraner » Samstag 14. Dezember 2013, 22:15

die können noch am 31.12.2013 den MB beantragen. Zahlunshziel heißt, dass das Geld an diesem Tag auf deren Konto sein muss.

micha1407
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 11. Dezember 2009, 14:56

Re: Schreiben von Focus Inkasso

#20 Beitrag von micha1407 » Montag 16. Dezember 2013, 17:25

Hi,
hab jetzt auch einen MB vom AG Stuttgart erhalten.
Für mich kurios, am gleichen Tag kommt ein Schreiben von Focus, wobei deren Forderung um knapp 200 € niedriger ist.

Ist sowas normal?

Im MB steht auch das die Forderung seit dem 09.12.13 an den Antragsteller (Focus) abgetreten bzw. auf ihn übergegangen ist.

Was ich auch nicht verstehe, MB von AG Stuttgart und unten steht, dass der Antragsteller ein streitiges Verfahren vor dem AG Erfurt durchzuführen ist.

Muss man das verstehen oder ist sowas normal?

MfG Micha
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten... ;)

Antworten