Deutschland - Allgemeiner Diskussions Thread

Antworten
Nachricht
Autor
Mistreated
Beiträge: 246
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 18:20

Re: Deutschland - Allgemeiner Diskussions Thread

#11921 Beitrag von Mistreated » Freitag 10. Juni 2022, 21:49

Hallo Zusammen,

hier noch einmal ein Link zu der Kanzlei WBS, und bei Herrn Solmecke ist man wohl gut behütet. https://www.youtube.com/watch?v=0D0jxiBJkCY

Ich gehe darauf nicht weiter ein, aber man kann auch mal nach den Kanzleien und Werken und Loggern usw. suchen.

LG
Mistreated

Mistreated
Beiträge: 246
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 18:20

Re: Deutschland - Allgemeiner Diskussions Thread

#11922 Beitrag von Mistreated » Freitag 17. Juni 2022, 22:18

Hallo Zusammen,

ist das mit der Kontor wirklich so toll? Und diese Abmahnungen?

https://kontorrecords.de/impressum/

oder auch mal hier

https://kontornewmedia.com/ueber-uns/team/

Na, Herr Jens Thele? Da finde ich beide. Und nicht mit Ritchie usw. verwirren oder Carry On usw..

LG
Mistreated

Mistreated
Beiträge: 246
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 18:20

Re: Deutschland - Allgemeiner Diskussions Thread

#11923 Beitrag von Mistreated » Freitag 17. Juni 2022, 22:25

Ach ja,

die Anschriften sind gleich und die Telefonnummer unterscheidet sich auch nicht wirklich.

Mistreated
Beiträge: 246
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 18:20

Re: Deutschland - Allgemeiner Diskussions Thread

#11924 Beitrag von Mistreated » Freitag 17. Juni 2022, 22:36

Ach ja, ich hatte es vergessen,

aber euch finde ich auch überall online

Mistreated
Beiträge: 246
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 18:20

Re: Deutschland - Allgemeiner Diskussions Thread

#11925 Beitrag von Mistreated » Freitag 17. Juni 2022, 22:41


Mistreated
Beiträge: 246
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 18:20

Re: Deutschland - Allgemeiner Diskussions Thread

#11926 Beitrag von Mistreated » Dienstag 5. Juli 2022, 21:19

Hallo Zusammen,

mal ne Frage an die Musikindustrie. Wie sieht das eigentlich mit Anya von Deep Purple aus? Sicherlich kommt hierzu auch keine Antwort. Dazu muss mal wohl auch bei BMG und Sonic nachlesen. Aber wer spielt das denn aktuell da nach. Die sich mit Ritchie messen wollten, na da hat es erheblich an Technik, Können, Fähigkeiten, Begabung usw. gefehlt. Und da liegen schon fast 30 Jahre dazwischen. Asche auf das Haupt von den Nachahmern, die es auch nicht können, aber wohl unter irgendwelchen Lizenzen usw. stehen. War ein netter Versuch von denen, aber mehr auch nicht. The Battle Rages On ist aus 1993. Steve Morse, was hat der damit zu tun? Der kann es nicht einmal ansatzweise nachspielen. Von allen anderen rede ich überhaupt nicht mehr. Alles Stümper.

Man kann sich dazu ja auch mal sowas ansehen https://www.youtube.com/watch?v=k2fGcM0zrcU

Wenn man Mistreated verstehen möchte, dann muss mal noch weiter in der Mukke nachsehen. Die Tribute Band ist auch interessant. Aber in 1977 spielte Ritchie etwas, das spielt heute keiner nach. Und so ist das mit allen anderen Stücken. Oder hat jemand irend jemanden aus der neueren Zeit, der das kann?

LG
Mistreated

Mistreated
Beiträge: 246
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 18:20

Re: Deutschland - Allgemeiner Diskussions Thread

#11927 Beitrag von Mistreated » Donnerstag 7. Juli 2022, 19:04

Hallo Zusammen,

nur noch mal kurz zu dem was ich da oben geschrieben habe. Ich habe hier noch immer keine Antwort gelesen. Mal ein kleiner Hinweis an die Musikindustrie auf 1992, oder war es noch früher? Na, wer hat denn die Rechte wirklich? Und was wollen die allen anderen auf der Welt zu einem Problem machen? Haben die denn eigentlich noch selber den Überblick? Den Computergebastelten Unsinn als Urheberrecht? Heute hört es sich schon seit 30 Jahren alles gleich an.

LG
Mistreated

Mistreated
Beiträge: 246
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 18:20

Re: Deutschland - Allgemeiner Diskussions Thread

#11928 Beitrag von Mistreated » Mittwoch 13. Juli 2022, 20:43

Hallo Zusammen,

ist ja mal wieder aufregend mit dem Song von Layla und selbst der Minister schaltet sich ein. Da spricht jemand als Inhaber von einem Puff und da ist dann so eine geile irgendwas, die aber männlich ist. Aber alles ist normal.

LG
Mistreated

PS: Das sollte man auch noch einmal genauer auf Urheberrechtsverletzung untersuchen, ich glaube das hatten wir schon ansatzweise.

Mistreated
Beiträge: 246
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 18:20

Re: Deutschland - Allgemeiner Diskussions Thread

#11929 Beitrag von Mistreated » Mittwoch 13. Juli 2022, 20:49

Ach ich hatte es vergessen, hier mal der Song

https://www.youtube.com/watch?v=laru0QoJUmI

LG
Mistreated

Mistreated
Beiträge: 246
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 18:20

Re: Deutschland - Allgemeiner Diskussions Thread

#11930 Beitrag von Mistreated » Mittwoch 13. Juli 2022, 20:57

Hallo Zusammen,

da ist Anja von Deep Purple unzählig mal interessanter. Aber dazu und 1992 kommt sicherlich auch nix mehr. Von den ganzen anderen Songs aus den alten Jahren mal abgesehen. Da wurde schon alles gespielt was heute so toll sein soll. Unmengen kommen aber auch nur aus dem Computer, mehr ist das nicht mehr. Traurig, was die Musikindustrie da so alles produziert.

LG
Mistreated

Und schlaft weiter.

Mistreated
Beiträge: 246
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 18:20

Re: Deutschland - Allgemeiner Diskussions Thread

#11931 Beitrag von Mistreated » Samstag 16. Juli 2022, 21:26

Hallo Zusammen,

ich bin ja kein RA oder so, aber was hat diese Urteil zu bedeuten?

https://curia.europa.eu/juris/document/ ... doclang=DE

Zitat:
Aus diesen Gründen hat der Gerichtshof (Zehnte Kammer) für Recht erkannt:

1. Art. 14 der Richtlinie 2004/48/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 29. April 2004 zur Durchsetzung der Rechte des geistigen Eigentums ist dahin auszulegen, dass die Kosten, die einem Inhaber von Rechten des geistigen Eigentums für seine Vertretung durch einen Beistand im Hinblick auf die außergerichtliche Durchsetzung dieser Rechte entstanden sind, wie z. B. die mit einer Abmahnung verbundenen Kosten, unter den Begriff „sonstige Kosten“ im Sinne dieser Bestimmung fallen.

2. Art. 14 der Richtlinie 2004/48 ist dahin auszulegen, dass er einer nationalen Regelung nicht entgegensteht, die vorsieht, dass in einem Fall, in dem die Verletzung eines Rechts des geistigen Eigentums von einer natürlichen Person außerhalb ihrer beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit begangen wurde, die Erstattung der „sonstigen Kosten“ im Sinne dieser Bestimmung, auf die der Inhaber dieses Rechts Anspruch hat, pauschal auf der Grundlage eines durch diese Regelung begrenzten Streitwerts berechnet wird, sofern nicht das nationale Gericht der Ansicht ist, dass die Anwendung einer solchen Begrenzung unter Berücksichtigung der spezifischen Merkmale des ihm vorgelegten Falles unbillig sei.

Unterschriften

LG
Mistreated

Mistreated
Beiträge: 246
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 18:20

Re: Deutschland - Allgemeiner Diskussions Thread

#11932 Beitrag von Mistreated » Samstag 16. Juli 2022, 22:22

Hallo Zusammen,

wir diskutieren hier über Urheberrechtsverletzungen, die schon alle von in der Vergangenheit bekannten Künstlern und Künstlerinnen widerlegt werden. Ein C nützt da nix. Aber es geht immer nur um Geld. Wer hat denn das Recht an was? Heute überlaufen schon die Leute aus dem Mittelstand die Tafeln, weil sie das tägliche Essen nicht mehr auf den Tisch bekommen, obwohl eine oder beide Personen, was ja heute realistisch ist, arbeiten gehen. Jetzt kommt auch noch die Energiekrise. Aber es ist alles egal. Hauptsache ich überlebe als Kanzlei für die blödsinnigen Konzerne. Ob 500.000.000 Menschen aktuell verhungern, das ist ja auch egal, aber Hauptsache, das Geschäftsmodell und die Knete läuft. Mehr könnt ihr überhaupt nicht mehr, ihr Abmahner. Mal sehen wann es euch mit dem Wassernotstand betrifft.

Ach ja, bei Asterix und Obelix war der auch immer gefesselt und geknebelt oder hing im Baum usw..

Wozu Kriege da sind, das kann man ja auch hier sehen https://www.youtube.com/watch?v=tHHWV0FtFuI

oder wir ziehen in den Frieden https://www.youtube.com/watch?v=oeFwTPyhY8Y

LG
Mistreted

PS: In dem Song gibt es einen sehr wichtigen Text "Wir brauchen keine machtgeilen Idioten" bd dazu stehe ich auch.

Mistreated
Beiträge: 246
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 18:20

Re: Deutschland - Allgemeiner Diskussions Thread

#11933 Beitrag von Mistreated » Freitag 22. Juli 2022, 20:09

Hallo Zusammen,

das mit den Google-Fonts ist noch immer aktuell. Selbst in 2022 und DSGVO

https://www.lawst.de/google-fonts-dsgvo ... ensersatz/

LG
Mistreated

Mistreated
Beiträge: 246
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 18:20

Re: Deutschland - Allgemeiner Diskussions Thread

#11934 Beitrag von Mistreated » Freitag 22. Juli 2022, 21:25

Falls unsere Politiker noch Knete brauchen, dann sind die bei den wirklich Großen richtig. Die Musikindustrie und die Abmahnanwälte und Filmindustrie usw.. Da gibt es richtig Knete zu holen und auch noch anderes. Oder warum wird da immer für Mucke usw. abgemahnt? Herr Drücke kann das sicherlich erklären. Es geht ja jetzt auch um Streaming usw..

https://www.musikindustrie.de/presse/pr ... eport-2022

LG
Mistreated

PS: ist ja auch wieder IFPI https://www.musikindustrie.de/presse/pr ... eport-2022

Haben die eigentlich ein Impressum das verpflichtend ist? Ja, es ist aber auch nur ein e.V., mehr nicht.

Was ist mit dieser Seite, da finde ich kein Impressum

https://www.ifpi.org/

Mistreated
Beiträge: 246
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 18:20

Re: Deutschland - Allgemeiner Diskussions Thread

#11935 Beitrag von Mistreated » Freitag 29. Juli 2022, 22:18

Hallo Zusammen,

habt ihr das mit der Storkower Str. 158 und IPPC LAW Rechtsanwaltsgesellschaft mbH oder die Legalisto GmbH immer noch nicht ?

Wer sitzt denn da in der Str.? http://www.danielsebastian.de/de/impressum.html

IMPRESSUM
Seiteninhaber/Verantwortlicher:

Daniel Sebastian
Rechtsanwalt

Storkower Str. 158
10407 Berlin

Zweigstelle:
Kurfürstendamm 103/104
10711 Berlin

Telefon: 030 88 92 20 20
Telefax: 030 88 92 20 21

E-Mail: ra@danielsebastian.de

Mistreated
Beiträge: 246
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 18:20

Re: Deutschland - Allgemeiner Diskussions Thread

#11936 Beitrag von Mistreated » Freitag 29. Juli 2022, 22:25

Hallo Zusammen,

wenn es jetzt nicht klar wird, und darauf hatte ich schon vielfach verwiesen, dann kann ich wohl auch nicht mehr helfen, aber bleibe dran.

Im September 2021 wurde die RECREATE GmbH gegründet: Sitz Storkower Str. 158, 10407 Berlin, Geschäftsführer Herr Karaoglanov, Pavel und Herr Sebastian, Daniel, Gegenstand u.a.

„das Halten und Verwalten, die Übernahme von Holding-Funktionen gegenüber erworbenen Beteiligungen sowie das Handeln mit und die Weiterveräußerung von Beteiligungen an in- und ausländischen Unternehmen sowie deren Führung und Finanzierung“.

LG
Mistreated

Antworten