Die Suche ergab 38 Treffer

von RA Dr. Wachs
Freitag 22. Februar 2019, 14:58
Forum: Diskussion
Thema: Abmahnungen von Waldorf Frommer Rechtsanwälte
Antworten: 6213
Zugriffe: 1799225

Re: Abmahnungen von Waldorf Frommer Rechtsanwälte

Moin Moin, ich denke, dass Sie mit der Variante Vergleich besser bedient sind, schließlich haben Sie die Rechtsverletzung begangen und könnten nur dann besser dastehen, wenn die Gegenseite nicht klagt. Leider ist die Klagewahrscheinlichkeit bei WF aktuell eher hoch. Wenn Sie einen offenes W-lan betr...
von RA Dr. Wachs
Freitag 18. Januar 2019, 13:44
Forum: Diskussion
Thema: Abmahnungen von Waldorf Frommer Rechtsanwälte
Antworten: 6213
Zugriffe: 1799225

Re: Abmahnungen von Waldorf Frommer Rechtsanwälte

Moin Moin, die Dauer des Verbreitens ist in den seltensten Fällen entscheidend für die Höhe des Schadensersatzes. Zumindest wenn wie üblicherweise von der Kanzlei Waldorf Frommer für das Verbreiten eines aktuellen und aufwendig produzierten Films 1.000,00 EUR Schadensersatz gefordert werden. Der Ums...
von RA Dr. Wachs
Samstag 12. Januar 2019, 14:26
Forum: Diskussion
Thema: Abmahnungen von Rechtsanwalt Daniel Sebastian
Antworten: 847
Zugriffe: 368741

Re: Abmahnungen von Rechtsanwalt Daniel Sebastian

Moin Moin, zu ihren Fragen: Es ist zutreffend, dass "früher" von einer dreijährigen Verjährung überwiegend ausgegangen wurde. BGH hat mit Urteil vom 12.05.2016 – I ZR 48/15 - Everytime we touch aber klar gestellt, dass der Schadensersatz erst in 10 Jahren verjährt. Daher muss seitdem zwischen Abmahn...
von RA Dr. Wachs
Freitag 11. Januar 2019, 11:18
Forum: Diskussion
Thema: Abmahnungen von Rechtsanwalt Daniel Sebastian
Antworten: 847
Zugriffe: 368741

Re: Abmahnungen von Rechtsanwalt Daniel Sebastian

Moin Moin, Sie müssen den Widerspruch ausfüllen (rosa). Ob die Forderunghöhe berechtigt ist, ist natürlich ein Streitfall. Die 600,00 EUR waren ein Vergleichsangebot, grundsätzlich kann Daniel Sebastian auch höhere Summen fordern, die aber dann in einem Gerichtsverfahren auf Angemessenheit geprüft w...
von RA Dr. Wachs
Donnerstag 10. Januar 2019, 21:24
Forum: Diskussion
Thema: Abmahnungen von Rechtsanwalt Daniel Sebastian
Antworten: 847
Zugriffe: 368741

Re: Abmahnungen von Rechtsanwalt Daniel Sebastian

Moin, zutreffend ist, dass Sie zunächst dem Mahnbescheid widersprechen sollten, sonst hat Rechtsanwalt Daniel Sebastian einen Titel. Wenn Sie sich entscheiden nicht zu zahlen, dann warten Sie ab, ob nach Widerspruch eine Klage zugestellt wurde, wenn Sie das nicht wollen, dann verhandeln Sie mit Dani...
von RA Dr. Wachs
Donnerstag 10. Januar 2019, 18:19
Forum: Diskussion
Thema: Abmahnungen von Rechtsanwalt Daniel Sebastian
Antworten: 847
Zugriffe: 368741

Re: Abmahnungen von Rechtsanwalt Daniel Sebastian

Moin Moin, entscheidend ist zunächst, wann der Mahnbescheid beantragt wurde, das aber auch nur hinsichtlich der Abmahnkosten, die in drei Jahren verjähren. Der Schadensersatz hingegen verjährt in 10 Jahren. Sie haben nun zwei Möglichkeiten: 1. Sie verhandeln mit dem Gegner über einen Vergleich. 2. S...
von RA Dr. Wachs
Mittwoch 19. Dezember 2018, 07:41
Forum: Diskussion
Thema: Abmahnungen von Waldorf Frommer Rechtsanwälte
Antworten: 6213
Zugriffe: 1799225

Re: Abmahnungen von Waldorf Frommer Rechtsanwälte

Moin Moin, ok ich verstehe nicht 100%ig warum Sie dachten, dass es eine Masche war, wenn Sie gleichzeitig wussten, dass es eine ausländisches Familien-Mitglied war, aber abgesehen davon: Ich würde empfehlen das ausländische Familienmitglied als Täter zu benennen. Dieses sollte seinen Personalausweis...
von RA Dr. Wachs
Donnerstag 22. November 2018, 09:39
Forum: Diskussion
Thema: Abmahnungen von Waldorf Frommer Rechtsanwälte
Antworten: 6213
Zugriffe: 1799225

Re: Abmahnungen von Waldorf Frommer Rechtsanwälte

Moin Moin @marcolopes, first of all i do not know the whole case. This ist what i call "Diagnose durch die Hose". I strongly suggest to take the time and talk to you lawyer- That being said. You should attack the Mahnbescheid (Widerspruch einlegen). The case will be trialed in Cologne. Hamburg war o...
von RA Dr. Wachs
Montag 12. November 2018, 22:38
Forum: Diskussion
Thema: Abmahnungen von Waldorf Frommer Rechtsanwälte
Antworten: 6213
Zugriffe: 1799225

Re: Abmahnungen von Waldorf Frommer Rechtsanwälte

Moin Moin, die Kanzlei Waldorf Frommer mahnte nicht Rechtsverletzungen wegen eines einzigen Mp3 Files ab. Es gab nur Abmahnungen für Musik (Sony) und für komplette Hörbücher. Eine Abmahnung wegen eines einzigen Liedes könnte von der Kanzlei Fareds oder von Daniel Sebastian gekommen sein. Prüfen Sie ...
von RA Dr. Wachs
Montag 12. November 2018, 17:10
Forum: Diskussion
Thema: Abmahnungen von Gutsch & Schlegel Rechtsanwälte
Antworten: 28
Zugriffe: 9434

Re: Abmahnungen von Gutsch & Schlegel Rechtsanwälte

Moin Moin, allenfalls die Abmahnkosten verjähren Ende diesen Jahres. Der Schadensersatz verjährt in 10 Jahren. ich würde eine mögliche Zahlung davon abhängig machen, wie gut die eigene Verteidigungschace im Fall einer Klage ist. Wenn der Anschlussinhaber es selber war, scheint mir eine Einigung sinn...
von RA Dr. Wachs
Freitag 9. November 2018, 18:49
Forum: Diskussion
Thema: Abmahnungen von Waldorf Frommer Rechtsanwälte
Antworten: 6213
Zugriffe: 1799225

Re: Abmahnungen von Waldorf Frommer Rechtsanwälte

Moin Moin, üblicherweise dauert es bei Waldorf Frommer ca. 2 Jahre vom Mahnbescheid zur Klage. Sie haben also nach der Erfahrung noch einige Zeit. Einem Mahnbescheid kann ohne Anwalt widersprochen werden. Kreúz bei "ich widerspreche dem Anspruch insgesamt", Unterschrift und zurück an das Gericht. Ih...
von RA Dr. Wachs
Freitag 9. November 2018, 18:43
Forum: Diskussion
Thema: Abmahnungen von RA Yussof Sarwari
Antworten: 158
Zugriffe: 61053

Re: Abmahnungen von RA Yussof Sarwari

Moin Moin, wen Mitnutzer vor Gericht die Tat bestreiten, fällt das Pendel nicht automatisch wieder auf den Anschlussinhaber. Das könnte allenfalls dann der Fall sein, wenn das Gericht nach der Beweiswürdigung überzeugt ist, dass alle Zeugen die Wahrheit gesagt haben. Deswegen geht man als verteidige...
von RA Dr. Wachs
Freitag 2. November 2018, 23:54
Forum: Diskussion
Thema: Abmahnungen von Waldorf Frommer Rechtsanwälte
Antworten: 6213
Zugriffe: 1799225

Re: Abmahnungen von Waldorf Frommer Rechtsanwälte

Moin Moin, Sie können sich auch im Gerichtsverfahren noch vergleichen. Es ist einfach nur deutlich teurer. Die Kosten einer Einigung sollten erfahrungsgemäß ca. 600,00-800,00 EUR teurer sein als eine außergerichtliche Einigung. Wenn Sie sich erst im Gerichtstermin vergleichen sollten noch einmal Rei...
von RA Dr. Wachs
Samstag 27. Oktober 2018, 14:22
Forum: Diskussion
Thema: Deutschland - Allgemeiner Diskussions Thread
Antworten: 11405
Zugriffe: 3479128

Re: Deutschland - Allgemeiner Diskussions Thread

Moin Moin, eine erste Orientierung bietet das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/FAQ/WLAN/faq-wlan.html. Der BGH hat sich in der Dead Island-Entscheidung vom 26.7.2018 AZ I ZR 64/17-https://openjur.de/u/2110226.html zwar etwas einschränkender geäußert. Das ...
von RA Dr. Wachs
Freitag 26. Oktober 2018, 13:10
Forum: Diskussion
Thema: Deutschland - Allgemeiner Diskussions Thread
Antworten: 11405
Zugriffe: 3479128

Re: Deutschland - Allgemeiner Diskussions Thread

Moin Moin, ich möchte hier Steffens Erbe fortführen und Hilfe anbieten. Ich bin gern bereit über verschiedene Strategien (inhaltlich) zu diskutieren. Was mich tatsächlich nicht interessiert ist, was in anderen Foren geschieht. Meinungspluralität schadet nicht und je mehr Foren es gibt umso besser. I...
von RA Dr. Wachs
Donnerstag 25. Oktober 2018, 12:22
Forum: Diskussion
Thema: Abmahnungen von RA Yussof Sarwari
Antworten: 158
Zugriffe: 61053

Re: Abmahnungen von RA Yussof Sarwari

Moin Moin, zu der Frage: "Meine Fragen nun hierzu: theoretischen wie faktischen Zugriff auf mein Netz hatten Frau, Bruder sowie Nachbar. Inwiefern genüge ich der sekundären Darlegungslast? Ich kann den Wahrheitsgehalt einer Verneinung der Täterschaft nicht überprüfen - was nutzt dann die Aussage? Mu...
von RA Dr. Wachs
Donnerstag 25. Oktober 2018, 10:36
Forum: Diskussion
Thema: Abmahnungen von Waldorf Frommer Rechtsanwälte
Antworten: 6213
Zugriffe: 1799225

Re: Abmahnungen von Waldorf Frommer Rechtsanwälte

Moin Moin, das Problem mit dem Einspruch gegen den Vollstreckungsbescheid ist, dass die Sache damit zwingend vor Gericht geht. Zwar begründet Waldorf Frommer auch nach Widersprüchen gegen den Mahnbescheid den Anspruch - aber da ist die Wahrscheinlichkeit - anders als Einspruch gegen den Vollstreckun...
von RA Dr. Wachs
Donnerstag 25. Oktober 2018, 10:01
Forum: Diskussion
Thema: Deutschland - Allgemeiner Diskussions Thread
Antworten: 11405
Zugriffe: 3479128

Re: Deutschland - Allgemeiner Diskussions Thread

Moin Moin, wie bekannt ist Steffen Heintsch leider verstorben. Ich war mit Steffen knapp 10 Jahre befreundet, weswegen mich diese Sache natürlich sehr mitgenommen hat. Ich habe einen Nachruf geschrieben, den ich seiner Familie zur Freigabe zur Kenntnis gereicht habe und der nach deren Freigabe promi...
von RA Dr. Wachs
Samstag 1. April 2017, 15:16
Forum: Diskussion
Thema: Deutschland - Allgemeiner Diskussions Thread
Antworten: 11405
Zugriffe: 3479128

Re: Deutschland - Allgemeiner Diskussions Thread

Moin Moin, kleiner Nachtrag habe eben auf iggdaw die Nachfrage gelesen, ob die Entscheidung mit 101 UrhG kollidiert. Konnte ich nicht wirklich nachvollziehen, als sich 101 Abs. 1 UrhG auf eine inhatliche Auskunftspflicht des Veletzers und Abs. 2 auf eine inhatliche Ausklunftspflicht gegen eine Dritt...
von RA Dr. Wachs
Freitag 31. März 2017, 13:05
Forum: Diskussion
Thema: Deutschland - Allgemeiner Diskussions Thread
Antworten: 11405
Zugriffe: 3479128

Re: Deutschland - Allgemeiner Diskussions Thread

Moin Moin, das Urteil "loud" des BGH wird ja heftig kritisiert. Bei der Verkündung soll das Gericht angedeutet haben in den Urteilsgründen von "loud" auch die Widersprüche zwischen "Everytime we touch" und "Afterlife" zu beleuchten. Ansonsten finde ich es eigentlich eher wenig "sauber" oder gar dogm...